Praxisbeispiele für Familienfreundlichkeit

Es gibt viele Brandenburger Unternehmen, die sehr erfolgreich familienbewusste Maßnahmen in ihrem Betrieb umsetzen. Manche sind sich dessen bewusst und im Land als familienfreundliches Unternehmen bereits bekannt. Viele sind jedoch unbekannt, da die Angebote und Lösungen für Beschäftigte mit Familie in diesen Firmen als ganz selbstverständlich angesehen werden.

Wenn auch Sie zu diesen Unternehmen gehören und sich auf den Internet-Seiten der Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit als familienfreundlicher Brandenburger Betrieb präsentieren wollen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Aktuell

Vorstellung von zwei familienfreundlichen Unternehmens aus Brandenburg "TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH" und "LAFIM – Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG" 08.2019

 

Wir präsentieren ein familienfreundliches Unternehmen im Land Brandenburg die TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH aus Dallgow-Döberitz im Landkreis Havelland.

Das Unternehmen TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH ist ein Unternehmen mit 200 Beschäftigten, das im Jahr 1990 gegründet wurde. Gegenstand des Unternehmens ist  ein großes Produktangebot von Sanitärdienstleistungen verbunden mit einem umfassenden Service.

Besonders bemerkenswert ist es, dass die Geschäftsführung einen Sozialkatalog entwickelt hat und die familienfreundlichen Maßnahmen in offener Kommunikation mit den Beschäftigten im Unternehmen umgesetzt werden. Dem Unternehmen ist eine soziale Verantwortung sehr wichtig und eine familienbewusste Personalpolitik  ist ein praktischer Ausdruck davon.

Mit dem Unternehmensmotto "Familienfreundlichkeit ist die perfekte Symbiose aus Berufsalltag und Familienleben" gehört die TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH zu den familienfreundlichsten Unternehmen im Land Brandenburg.

 

Weitere Informationen über die "TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH" finden Sie hier »

Foto: TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH

© TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme GmbH

 

Wir präsentieren ein familienfreundliches Unternehmen die „LAFIM – Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG“ mit ihrem Hauptsitz in der Landeshauptstadt Potsdam.

Der Landesausschuss für Innere Mission ist ein diakonischer Träger mit Tradition und leistet soziale Arbeit für Menschen unterschiedlicher Altersgruppen mit besonderen Bedürfnissen und pflegerischen Erfordernissen. Die Unternehmensgruppe setzt sich in ihrem Auftrag gelebter Nächstenliebe in Form von Pflege, Betreuung und Begleitung für Menschen ein, die auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind.

Mit ihrer diakonisch geprägten Wert- und Grundhaltung übernimmt die LAFIM-Gruppe nicht nur soziale Verantwortung und Gerechtigkeit in der Gesellschaft, sondern unterstützt genauso die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Berücksichtigung familiärer Belange und der Arbeitsorganisation. Um die gezielte Weiterentwicklung und Steuerung der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu fördern, wurde die Unternehmensgruppe im Juni 2018 mit dem Zertifikat berufundfamilie auditiert.

Mit dem Unternehmensleitbild "Dienet einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat." gehört die LAFIM-Gruppe zu den familienfreundlichsten Unternehmen im Land Brandenburg.

 

Weitere Informationen über die "LAFIM – Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG" finden Sie hier »

Foto: LAFIM – Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG

© LAFIM – Landesausschuss für Innere Mission – Dienste für Menschen gemeinnützige AG

Top