Urlaubsrechner für Unternehmen

Mit unserem Urlaubsrechner für Unternehmen können Personalverantwortliche den Resturlaubsanspruch sowohl für Mitarbeiterinnen als auch für Mitarbeiter nach der Elternzeit berechnen.

Bitte beachten Sie, dass die Elternzeit bei den Müttern erst nach der gesetzlichen Mutterschutzfrist, welche Sie sich hier berechnen lassen können, beginnt. Während eines Beschäftigungsverbotes (§ 11 MuSchG und § 16 MuSchG) und im Zeitraum des gesetzlichen Mutterschutzes (§ 3 MuSchG) haben die Mitarbeiterinnen weiterhin vollen Urlaubsanspruch.

Bitte beachten Sie des Weiteren, dass Sie die Urlaubsansprüche – insbesondere bei Vätern – nur für jeden vollen Kalendermonat in der Elternzeit kürzen können (§ 17 BEEG).

Sofern sich die Elternzeit der Mitarbeiterin oder des Mitarbeiters über mehrere Kalenderjahre erstreckt, berechnen Sie bitte den Urlaubsanspruch für jedes Kalenderjahr separat und addieren Sie die Ergebnisse.



Sollten Sie noch Fragen haben oder gezielte Informationen zu einer individuellen Berechnung der Resturlaubsansprüche wünschen,  sprechen Sie uns gerne an 0331-70445720 *.

Top