Urlaubsrechner für Mütter

Mit unserem Urlaubsrechner für Mütter können Sie sich Ihren Urlaubsanspruch für ein oder mehrere Kalenderjahre, in denen Sie in Elternzeit waren, berechnen lassen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Elternzeit erst nach der gesetzlichen Mutterschutzfrist beginnt. Der Arbeitgeber bzw. die Arbeitgeberin kann Ihre Urlaubsansprüche nur für jeden vollen Kalendermonat, in dem Sie in Elternzeit waren, kürzen (§ 17 BEEG). Für  angebrochene Monate mit Elternzeittagen erwerben Sie Urlaubsansprüche. Während eines Beschäftigungsverbotes (§ 11 MuSchG und § 16 MuSchG) und im Zeitraum des gesetzlichen Mutterschutzes (§ 3 MuSchG) haben Sie weiterhin vollen Anspruch. 

Um Ihren Urlaubsanspruch ermitteln zu können, berechnen Sie bitte zuerst den gesetzlichen Mutterschutz, wozu Sie den errechneten und ggf. tatsächlichen Geburtstag Ihres Kindes angeben müssen.

[1] Anschließend sollten Sie bitte in den für die Berechnung relevanten Kalenderjahren Ihren Jahresurlaubsanspruch eingeben.

[2] Danach markieren Sie bitte alle Kalendermonate, in denen Sie sich - wenn auch nur einen Tag - in Elternzeit (kalenderjahrübergreifend) befunden haben.







Sollten Sie Ihre Elternzeit vom 01. bis 30. bzw. 31. eines Kalendermonats in Anspruch genommen haben oder benötigen Sie noch gezielte Informationen zu einer individuellen Berechnung der Urlaubsansprüche, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

Top