Häusliche Alten- und Krankenpflege Fatima Krumpfe GmbH, Mühlberg/Elbe

Das Team von Fatima Krumpfe vor der Geschäftsstelle in Mühlberg/Elbe.
© Häusliche Alten- und Krankenpflege Fatima Krumpfe GmbH
Foto der Belegschaft

Anzahl Beschäftigte

26, davon 26 Frauen

Unternehmen

Geschäftsführerin: Fatima Krumpfe

Gründungsjahr: 2000

Häuslicher Alten- und Krankenpflegedienst
Angebote zur Tagespflege und zum betreuten Wohnen in Planung

Der Mensch steht im Mittelpunkt.

Maßnahmen

  • Es gibt verschiedene Teilzeitmodelle;
  • Gleitzeit möglich für Mitarbeiterinnen im Büro;
  • Unterbrechung der Arbeitszeit für Arztbesuche mit dem Kind;
  • Abweichung von der regulären Arbeitszeit wegen Kita-Öffnungszeiten;
  • Es gibt eine familienorientierte Urlaubsplanung;
  • Dienstplanrelevante Wünsche werden schriftlich von den Mitarbeitern an die Geschäftsführung gegeben und im monatlichen Dienstplan familienorientiert berücksichtigt (z.T. werden auch die Dienstpläne der Ehemänner miteingereicht für eine Abstimmung der Schichtpläne).
  • Die Wünsche der Mitarbeiterinnen nach flexibler Arbeitszeit werden sehr flexibel angepasst, d.h. bei Notwendigkeit ist Teilzeit oder auch wieder Vollzeit möglich.
  • Zahlung eines steuerfreien Kinderbetreuungszuschusses;
  • Eine kurzfristige unbezahlte Freistellung von der Arbeit ist möglich, um z.B. plötzliche Pflegeaufgaben zu Hause organisieren zu können.
  • Kontakthalten während der Elternzeit oder bei längerer Krankheit und die Einladung zu Mitarbeiterversammlungen und zu Betriebsfeiern;
  • Sonderurlaub bei familiären Anlässen;
  • Urlaubsbeihilfen;
  • Mitarbeiterfeiern zu Weihnachten und zum Frauentag am 8. März;
  • Geschenk zu Geburtstagen von Angestellten und Patienten;
  • Geschenke zur Geburt eines Kindes sowie zu Betriebsjubiläen, Einschulungen, Jugendweihen und Hochzeiten;
  • Praktikumsplätze für Mitarbeiterkinder;
  • Prämienzahlung;
  • Besuche und Blumengeschenk bei Krankenhausaufenthalten von Patienten.

Auszeichnung

  • Sieger in der Kategorie mittelständische Unternehmen beim Unternehmerwettbewerb „Familienfreundliches Unternehmen im Landkreis Elbe-Elster“ 2012
Top