Preisverleihung "Ausgewählter Ort 2011" an die Servicestelle

Die Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit des Landes Brandenburg" ist am 09.12.2011 als "Ausgewählter Ort 2011" im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbes "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet worden.

Von links nach rechts

  • Christian Neumann, Berater, Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit
  • Dr. Veit-Stephan Zweynert, Geschäftsführer der LASA Brandenburg GmbH
  • Monika Fischer, Projektassistentin, Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit
  • Monika Burkhard, Initiative „Deutschland – Land der Ideen“
  • Simone Olbrich, Koordinatorin, Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit
  • Gerlinde Grass, Beraterin, Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit
  • Günter Baaske, Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg
  • Katarina Weisberg, Leiterin Zentralbereich, Landesamt für Arbeitsschutz des Landes Brandenburg
  • Tina Fischer mit Tochter, Staatssekretärin, Landesvertretung Brandenburg
  • Beate Hofmann, Deutsche Bank AG
  • Karin Böttger, Referatsleiterin, Gleichstellungsrecht, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg

Preisverleihung

"Ausgewählter Ort 2011"

am 09.12.2011 an die Servicestelle

Presseinformation des MASF vom 09.12.2011 anlässlich der Auszeichnung der Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit als "Ausgewählter Ort 2011"

Pressemitteilung der LASA Brandenburg GmbH vom 09.12.2011 zur Servicestelle anlässlich der Auszeichnung zum Preisträger im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen"

Deutschland Land der Ideen - alle "Ausgewählten Orte"

Ihr Kontakt zu uns

* ca. 3,9 Cent aus dem dt. Festnetz, aus dem dt. Mobilfunknetz können abweichende Kosten entstehen

Top